One-Hand Mask 2.0

  • Im Angebot
  • SFr. 26.95
  • Normaler Preis SFr. 29.95
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Auf Nummer sicher

Die neue petertools One-Hand Mask 2.0 kombiniert den perfekten Sitz der Textilmaske mit der Filterleistung (oder Schutzwirkung) einer Hygienemaske. Sie filtert Tröpfchen (1000nm) zu 99% und Aerosole (300nm) zu 97%.

Die One-Hand Mask erfüllt schon heute die geforderte Filterleistung einer FFP2-Maske gemäss der EU-Norm  EN 149:2001+A1:2009.

Aussenstoff: mit HeiQ Viroblock beschichtete Appenzellerstoffe (OEKO-TEX Standard 100 zertifiziert)
Innenstoff: hocheffizientes Membranvlies

Die One-Hand Mask ist nur zweilagig und hat daher eine gute Luftdurchlässigkeit (53PA Vorgabe max. 70PA), sie eignet sich dadurch auch für langes Tragen.

Die weichen Elastikbänder sind in der Länge einstellbar und die Maske ist mit einem Nasendraht ausgestattet für einen perfekten Sitz.

Auf Stoffen die mit HeiQ Viroblock beschichtet sind haben Mikroben keine Chance, in 2-5 Minuten sind sie aufgelöst. Diese Community Maske ist bei 40 Grad waschbar.

Befestigungsbänder

Die Masken sind mit verstellbaren elastischen Hinterohrbändern versehen. Im Online-Shop sind elastische Bänder und nicht-elastische Bänder erhältlich. Personen, die Hörgeräte tragen empfehlen wir, die langen elastischen Bänder zu bestellen.

Farben
rondo motion, blue dots, bright quadro, black as night, midnight blue, snow white

Preisvergleich
CHF 0.95 pro Tragen bei einer Wegwerf-Hygienemaske
CHF 0.89 pro Tragen bei der waschbaren Community Maske (30 Waschgänge)
Natürlich kann die Maske viel öfter gewaschen werden, der antimikrobielle Effekt verringert sich jedoch nach 30 Waschgängen.

Testresultate 1000nm 300nm
Luftwiderstand
Vorgabe Zertifizierung 70%
keine 70PA
One-Hand Mask 2.0 99% 97% 53PA
EU-Norm Filtereffizienz FFP2-Masken 94% 99%

Die Abscheide-Effizienz und Luftdurchlässigkeit wurden getestet in den Laboren der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW), Institut für Sensorik und Elektronik, Gruppe Partikelmesstechnik in Windisch unter Aufsicht von Prof. Ernest Weingartner.

Ausführliche Informationen zur One-Hand Mask 2.0